Startseite
bambooline Bambuswände
Online Shop
AGB
Kontakt
 


<h1>Allgemeine Geschäftsbedingungen</h1>

1. Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AMBIENTE21, Inh.: Jasmin Horrelt, Im Schwarzenbach 6, 79576 Weil am Rhein (im Folgenden kurz „AMBIENTE21“ genannt) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen des Kunden erkennt AMBIENTE21 nicht an.

2. Zahlung, Eigentumsvorbehalt
(1) Bei vereinbarter Vorabüberweisung erhält der Kunde eine Bestellbestätigung per E-Mail mit Bankverbindung von AMBIENTE21. Nach Zahlungseingang wird die Bestellung versendet.
(2) Skonto wird nicht gewährt.
(3) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von AMBIENTE21.

3. Preise, Mehrwertsteuer und Versandkosten
Verpackungs- und Versandkosten wie im Artikelangebot beschrieben gelten für Lieferung innerhalb Deutschlands ohne Inseln.
Lieferung in die Schweiz:
Bei Lieferungen in die Schweiz wird die deutsche Mehrwertsteuer nicht berechnet. Verpackungs- und Versandkosten wie im Artikelangebot beschrieben.

3. Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung
Der Kunde kann seine Vertragserklärung ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn dem Kunden die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache innerhalb von zwei Wochen widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1 Satz 1 und 2 und 4 BGB-InfoV und bei Verträgen im elektronische Geschäftsverkehr nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gem. § 312e Abs. 1 Satz 1 in Verbindung mit § 3 BGB-InfoVO. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

AMBIENTE21, Jasmin Horrelt
Im Schwarzenbach 6
D 79576 Weil am Rhein
Fax: 0762 1 -770 887
info@AMBIENTE21.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogenen Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zurückgewähren, muss der Kunde insoweit ggf. Wertersatz leisten. Im Übrigen kann der Kunde seine Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung hat der Kunde dann Wertersatz zu leisten, wenn er spätestens bei Vertragsschluss hierauf und auf die Möglichkeiten, eine solche zu vermeiden, hingewiesen worden ist. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr von AMBIENTE21 zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 € nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. Nicht paketfähige Sachen werden beim Kunden abgeholt.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit der Absendung seiner Widerrufserklärung oder der Sache, für AMBIENTE21 mit deren Empfang.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten wurde.
Ende der Widerrufsbelehrung

4. Anwendbares Recht, Vertragssprache
(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen AMBIENTE21 und dem Kunden ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anwendbar, soweit nicht zwingende Verbraucherschutzvorschriften dieser Anwendung entgegenstehen.
(2) Vertragssprache ist deutsch.




Ambiente 21 - Exclusive Gartenaccessoires
| Impressum
| Datenschutz
| Partner